Fußreflex-Massage nach der Ingham-Methode

Eine Fußreflex-Massage nach der „Ingham Druckmethode“ basiert auf der Vorstellung, dass die Füße den gesamten Körper mit seinen Organen und Drüsen spiegeln. Alle Nervenbahnen enden in den Füßen. Über eine besondere Form der Drucktechnik werden nun „empfindliche Stellen“ aufgespürt und zeitgleich behandelt.
Es ist eine wunderbare Methode um Nervenanspannungen sowie Blockaden zu lösen und die Durchblutung anzuregen. Das Ziel ist die Steigerung des Wohlbefindens und der Gesundheit.

Fussreflex-Massage nach der Ingham-Methode

Fussreflexmassage nach der Inhgam-Methode

Der Ursprung der Fußreflex-Massage

Dr. Fitzgerald begründete 1917 die Zonentherapie in dem er den Körper in zehn senkrechte Zonen einteilte. Die von ihm entwickelte Fusszonen-Therapie und das von ihm erarbeitete Konzept waren der Grundstein für die jetzige Reflexzonen-Therapie. Die Weiterentwicklung der Lehre über die Fußreflex-Massage mittels verschiedenen Griff- und Drucktechniken stammt von Eunice D. Ingham, die diese Methode an Hunderten von Patienten in ihrer Praxis erfolgreich anwendete.

Weiterentwicklung der Lehre über die Fußreflex-Massage von Eunice D. Ingham

Eunice D. Ingham (*1889 †1974)

Was bewirkt eine Fußreflex-Massage

Bei der Fußreflex-Massage werden Organe, Lymph- und Nervensystem über ihre Fußsohlen stimuliert und positiv beeinflusst.
So wird die Durchblutung gefördert, Nervenanspannungen, Stauungen und Blockaden gelöst, das energetische System harmonisiert und dient zur Steigerung und Förderung des allgemeinen Wohlbefindens.

Ablauf einer Fußreflex-Massage

Zeit für ein Gespräch mit dem Klienten

Vor- und Reflexionsgespräch

Zeit für ein Gespräch mit dem Klienten.

Entspannendes Fußbad vor der Fußreflex-Massage

Massage mit einleitendem Fußbad

Entspannenes Fußbad vor der Fußreflex-Massage für bestes Wohlbefinden.

Wohltuendes Heilsteinwasser wird zum Trinken angeboten

wohltuendes Heilsteinwasser

wird begleitend zur Unterstützung zum Trinken angeboten.

Aufspüren der empfindlichen Stellen durch Massage mit Drucktechnik

Fußreflexbehandlung

Massage mit Drucktechnik zum Aufspüren empfindlicher Stellen.

Wenn etwas nicht in Ordnung ist, du weißt nicht warum und weshalb, lass die Füße dir die Antwort geben, finde den schmerzenden Ort und reib ihn fort!

Eunice D. Ingham

Die Fußreflex-Massage – außergewöhnlich wirkungsvoll

Diese Methode eignet sich auch hervorragend als PRÄVENTION (1 bis 2 x jährlich empfohlen). Vorhandene Blockaden und Stauungen können hierbei vorbeugend erspürt, behandelt und aufgelöst werden.
Die Mobilisierung und Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte wird angeregt. Die Entwickler dieser Reflexzonen-Massage sind der Meinung, dass durch eine perfekte Durchblutung ein gesunder Körper seine eigene Medizin herstellen kann und somit in der Lage ist genug Widerstandskraft gegen Krankheiten aufzubauen.

Terminvereinbarungen und Gutschein-Anforderung bitte telefonisch unter 09944 3068530 oder per E-Mail unter heidi@reiki-fussreflex.de. Gerne können Sie auch das Kontaktformular verwenden.

Zuhause Barfußlaufen mit dem HEIDE Reflex- & Sinnesboard

Profitieren sie von den guten Eigenschaften zugunsten ihrer Gesundheit und Vitalität. Das „HEIDE Reflex- & Sinnesboard“ ist der Ersatz zum gesunden Barfußlaufen auf naturnahem Boden, ganz wetter- und jahreszeitenunabhängig. Es ist besonders auch für Personen und Kinder in langer sitzender Tätigkeit, als Prävention, zur Unterstützung in der Physiotherapie, Seniorenheimen, Kindergärten, usw. empfehlenswert. Die empfohlene Anwendungsdauer liegt bei ca. ein bis fünf Minuten täglich. Sie erzielen mit einer regelmäßigen Anwendung:

  • die Aktivierung der SELBSTHEILUNGSKRÄFTE
  • eine Verbesserung der Durchblutung
  • die Stärkung der Abwehrkräfte
  • eine gute Abhärtung der Fußsohlen und
  • Minimierung der Schmerzempfindlichkeit
  • die Förderung der Sinne, Selbstdisziplin, Motivation
  • die Stimulierung der Fußreflexe
  • die Lösung von Anspannungen und Blockaden

Bestellungen für das "HEIDE Reflex- & Sinnesboard" werden gerne telefonisch unter 09944 3068530 oder per E-Mail unter heidi@reiki-fussreflex.de entgegengenommen. Selbstverständlich können Sie auch das Kontaktformular verwenden.

Meine therapeutische Arbeit in der Fußreflex-Massage übe ich aus voller Überzeugung und eigener, bester Erfahrungen aus. Ich freue mich auf Ihr Kommen.
Herzlichst Ihre

Ihre Heidemarie Heide